Home | Patienten | Gesundheitssystem | International | GKV | Prävention | Epidemiologie | Websites | Meilensteine | Impressum

Sitemap erstellen RSS-Feed

RSS-Feed
abonnieren


Weitere Artikel aus der Rubrik
Websites
Forschungsinstitute und Forschungsgruppen


"Böckler Impuls" - Informationen über arbeitswelt- und gesundheitsbezogene Forschung (23.10.16)
Erster Evaluierungsbericht des DEval erschienen (6.10.14)
Die Tücken des Wettbewerbs: Sondergutachten 2012 des Gesundheits-Sachverständigenrates (22.7.12)
Abschied von der "Mittelstandshypothese": Zur schwachen Empirie des "Jobmotors" Klein- und Mittelbetriebe. (20.12.08)
GAZESse - die neue "elektronische Gazette" der Gesundheits-Abteilung des Zentrums für Sozialpolitik (1.11.08)
Eine Zensur findet nicht statt ..... (4.1.2008)
DIeM - Institut für evidenzbasierte Medizin (6.12.2006)
IPP Institut für Public Health und Pflegeforschung (14.8.2005)
Commonwealth Fund - Noch eine Fundgrube über das US-Gesundheitssystem (8.8.2005)
Zentrum für Sozialpolitik (Universität Bremen) (6.8.2005)
Kaiser Family Foundation - Fundgrube zum Gesundheitswesen der USA (4.8.2005)
Landesvereinigung für Gesundheit Niedersachsen (1.8.2005)
WidO - Wissenschaftliches Institut der AOK (17.7.2005)
Forschungsgruppe Public Health am WZB (17.7.2005)
Der Gesundheitsmonitor - Bevölkerungsmeinungen zum Gesundheitssystem (17.7.2005)

Seite mit den Texten aller Artikel aufrufen:
Forschungsinstitute und Forschungsgruppen
 

Andere Rubriken in "Websites"


Deutschland: Gesundheits- und Sozialstatistik

International: Gesundheits- und Sozialstatistik

Online-Lexika, Literatursuche

Forschungsinstitute und Forschungsgruppen

Online Magazine, Aufsatz-Sammlungen

Websites zu speziellen Themen



"Böckler Impuls" - Informationen über arbeitswelt- und gesundheitsbezogene Forschung

Artikel 2548 Wer sich vierzehntäglich über Ergebnisse der arbeitsorientierten Forschung über ökonomische, soziale und gesundheitliche Verhältnisse informieren will, findet in dem regelmäßig erscheinenden Newsletter "Böckler Impuls" der gewerkschaftsnahen Hans Böckler Stiftung wichtige Hinweise.

In dem gerade erschienenen Heft 16/2016 wird u.a. über folgende von der Stiftung geförderten Forschungsvorhaben berichtet:

• Corporate Governance. Einer verdient wie 57: Vorstände von Dax-Unternehmen erhalten im Schnitt ¬57-mal so viel Geld wie die übrigen Beschäftigten. Der Corporate-Governance-Kodex sollte den Aufsichtsrat auffordern, die Verdienstrelationen schriftlich zu begründen
• Arbeitszeit. Fremdbestimmt ist ungesund Wenn Beschäftigte länger arbeiten müssen als erwünscht, leidet die seelische Gesundheit. Das zeigen Auswertungen für Deutschland und Australien.
• Arbeitszeit. Überstunden sind die Regel Beschäftigte in Deutschland sind mit ihrer Arbeitszeit häufig unzufrieden. Viele würden gern selbstbestimmter arbeiten, können aber nicht
• Arbeitsbedingungen. Leistungslohn geht auf die Knochen Arbeiten bis der Arzt kommt: Wenn Betriebe erfolgsabhängige Gehälter zahlen, steigt der Krankenstand.

Das Abo des NewsletterBöckler Impuls ist kostenlos.
http://www.boeckler.de/Impuls_2016_16_gesamtausgabe.pdf

Bernard Braun, 23.10.16